Klosterkrimi bald in Stuttgart

Oberlandesgericht verhandelt am Montag, 7. März, den Fall Marcelli gegen das Kloster Neresheim
Der Klosterkrimi geht weiter. Am Montag, 7. März, um 13.30 Uhr geht es am Oberlandesgericht in Stuttgart um Teile der Klostermillionen. Dort werden insgesamt drei Fälle verhandelt, die im Zusammenhang stehen mit den dubiosen Finanztransfers von Altabt Norbert Stoffels. Der Krefelder Rechtsanwalt Walter Marcelli beansprucht eine Million Euro.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: