Unfall mit zwei verletzten Beifahrerinnen

Freitagabend auf der B 29 bei Gmünd

Schwäbisch Gmünd. Ein 63-jähriger VW-Fahrer verließ am Freitag gegen 16 Uhr die B 29 an der Ausfahrt Schwäbisch Gmünd-West. Er bog nach links in die Lorcher Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines Mercedes, der die Lorcher Straße ortsauswärts befuhr. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des Unfallverursachers schwer verletzt. Die Beifahrerin im Mercedes erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Schaden in Höhe von 23000 Euro.

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: