Weiberfasching beim Frauenbund

Ausgelassen feierte der Frauenbund Aalen die Weiberfasnacht im Salvatorheim. Lustige Beiträge des Teams um Ulrike Rix, der Seelsorgeeinheit Aalen, der „Krähen“ aus Hofherrnweiler sowie ein flotter Tanz der Frauen der italienischen Gemeinde rundeten das Programm ab. Ein absoluter Höhepunkt ist jedes Jahr der Auftritt der jüngeren Mitglieder des Frauenbunds. Am Donnerstag brachten sie mit einem Can-Can den Salvatorsaal zum Beben. Die perfekte Livemusik lieferte „just alone“. (Foto: privat)
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: