Lesen Sie weiter

Flüchtlinge in den Kindergarten

So will die Gemeinde Abtsgmünd Asylbewerber und -berechtigte in Untergröningen unterbringen
Flüchtlinge ziehen demnächst in den Anbau am Untergröninger Kindergarten. Das bestätigt der Abtsgmünder Bürgermeister Armin Kiemel. Zwei gemeindeeigene Wohnungen mit jeweils 100 Quadratmetern stünden derzeit dort leer. Eine sei bereits bezugsfertig. Die Zweite müsse noch geringfügig saniert werden.
  • 1283 Leser

90 % noch nicht gelesen!