Lesen Sie weiter

Trauer in Grenzen

Freude über dritten Platz überwiegt in Waldstetten
Zwei Herzen schlugen am Aschermittwoch in der Wäschgölten-Brust. Die Trauer über das Ende der Fasnacht ließ so manches Tränchen fließen, doch die Freude über den dritten Platz beim Gmünder Umzug überwog eindeutig. Ein letztes Mal erklang bei der Schurzwäsche vor dem Rathaus und beim Heringsessen „Wäschgölt ahoi!“.
  • 833 Leser

82 % noch nicht gelesen!