Lesen Sie weiter

Der Glücksgriff mit Spielzeug

Mit gespendetem und aussortiertem Spielzeug 12 000 Euro für die LEA erwirtschaftet
Man muss die Idee haben, dann bringt eine Sachspende gleich doppelt Segen: Das Team, das vor Jahren äußerst erfolgreich das Second-Hand-Warenhaus „Glücksgriff“ betrieben hat, nahm mit gespendetem Spielzeug in drei Monaten 12 000 Euro ein und spendete das Geld für die Kinder- und Jugendbetreuung der LEA.
  • 1253 Leser

94 % noch nicht gelesen!