WAHLKAMPFSPLITTER

Julis gegen Nachwuchsquote

Zur Forderung des Politikwissenschaftlers Jörg Tremmel nach einer Nachwuchsquote für jüngere Landtagskandidaten äußert sich der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen, Marcel Aulila: „Junge Menschen für Politik zu begeistern sollte oberste Priorität haben. Allerdings löst eine Quote nicht das Repräsentationsproblem. Am Ende entscheidet der Wähler.“ Aulila weiter: „Es mangelt uns nicht an Nachwuchs: Sieben Julis sind Erstkandidaten und noch viel mehr Julis engagieren sich als Zweitkandidaten.“
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: