Lesen Sie weiter

RINGEN / Eventuell per Wildcard nach Athen

Leipold plant Karriere-Ende

Der frühere Ringer-Weltmeister Alexander Leipold will noch die kommende Saison beim deutschen Mannschaftsmeister VfK Schifferstadt auf der Matte stehen und dann seine Karriere beenden. Dies erklärte der 34 Jahre alte Freistilspezialist in Interviews. Seine internationale Laufbahn will der dreimalige Europameister bei den Olympischen Spielen in Athen
  • 365 Leser

45 % noch nicht gelesen!