Lesen Sie weiter

URTEIL / Metin Kaplan droht die Abschiebung

Islamistenführer ohne Aufenthaltserlaubnis

Der Islamistenführer Metin Kaplan hat nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts in Köln keine Aufenthaltserlaubnis mehr und ist in Deutschland nur noch geduldet. Damit sei der Handlungs- und Wirkungskreis Kaplans extrem begrenzt. Das Gericht bestätigte eine Ausweisungsverfügung der Stadt Köln. Ob der selbst ernannte 'Kalif von Köln' aber
  • 447 Leser

64 % noch nicht gelesen!