Lesen Sie weiter

DOPING / US-Sprinterin Kelli White legt volles Geständnis ab

Zwei Jahre Zeit zur Buße

Beide WM-Titel aberkannt - Sünderin hofft auf Strafnachlass
Statt zweifache Weltmeisterin dreifache Betrügerin: US-Sprinterin Kelli White muss ihre Goldmedaillen von der Leichtathletik-WM 2003 in Paris zurückgeben und ist nach dem überraschenden Doping-Geständnis über Olympia in Athen hinaus bis Mai 2006 gesperrt.
  • 503 Leser

86 % noch nicht gelesen!