VERKEHR

LEITARTIKEL: Schlaglöcher und Stau

Die Autobahnen waren einmal der Stolz der Deutschen: gut ausgebaut, schnell, ein Vorzeigeobjekt. Mit Schnellfahrstrecken und dem ICE bekam auch die Schiene neuen Schwung. Das ist längst Vergangenheit. Heute sind nur noch acht von zehn Autobahn-Kilometern uneingeschränkt befahrbar, bei den Bundesstraßen sogar weniger als 70 Prozent. Jede achte Brücke ist in kritischem Zustand. Die Verkehrsinfrastruktur vergammelt, weil am falschen Ende gespart wird und der Fachminister durch Konzeptlosigkeit glänzt. Dabei müsste Manfred Stolpe nur ernst nehmen, was seine eigenen Fachleute sagen: Der Verkehr wächst weiter. Insbesondere für Güter ist Deutschland
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: