Chancen auf steigende Kurse Börsenparkett

Feiertagsruhe herrschte gestern an den Aktienmärkten. Die US-Börsen blieben wegen des Gedenktags zur Erinnerung an die im Zweiten Weltkrieg gefallenen US-Soldaten geschlossen. In Frankfurt lief zwar der Handel. Doch weil viele Anleger und Händler im Urlaub sind, waren die Umsätze sehr dünn. Dementsprechend dümpelte der Deutsche Aktienindex (Dax) vor sich hin, bevor er mit 3921,41 Punkten aus dem Handel ging. Wie in der vergangenen Handelswoche, in der Dax um 1,9 Prozent zulegen konnte, steht das Börsenbarometer auch in den nächsten Tagen im Bann des Rohölpreises. Gespannt schauen die Händler auf das Treffen der Organisation Erdöl exportierender
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: