Leute im Blick

Monica Lewinsky Die berühmteste Ex-Praktikantin des Weißen Hauses, Monica Lewinsky (30), hat sich enttäuscht über die Beschreibung ihrer Affäre mit dem amerikanischen Ex-Präsident Bill Clinton (57) in dessen Memoiren gezeigt. Clinton habe die Beziehung so dargestellt, als ob sie sich ihm lediglich aufgedrängt habe, sagte Lewinsky in einem Interview der britischen Zeitung 'The Daily Mail'. 'Clinton stellt es so dar, als hätte ich alles vor ihm ausgebreitet. Ich war das Büffet, und er konnte dem Nachtisch nicht widerstehen. Aber so war es nicht. Es war eine beidseitige Beziehung', erklärte sie. Clinton schildert die Affäre in 'My Life'
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: