SCHIFFSOFFIZIERIN

21 Stunden im Ozean überlebt

Nach 21 Stunden ist eine deutsche Schiffsoffizierin lebend aus dem Indischen Ozean geborgen worden. Laut Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger in Bremen war die 27-Jährige am Freitag bei rauer See von Bord eines Containerschiffes gestürzt, das von Singapur nach Mauritius unterwegs war. Die Besatzung der 'Hansa Bergen' alarmierte daraufhin die Küstenwachen von Mauritius und Réunion sowie die Seenotleitung der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger in Bremen, die daraufhin das genaue Suchgebiet errechnete. Am Samstagmorgen konnte schließlich Entwarnung gegeben werden. Nach 21 Stunden bei rauer See habe die Offizierin
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: