NATUR / Millionenschäden in Baden-Württemberg, Hessen und der Pfalz

Hitzegewitter legen Süden und Westen lahm

Sintflutartiger Regen und Hagel - Hotelgarage läuft voll: 60 Autos gehen in Schlamm und Wasser unter
Heftige Unwetter haben am Wochenende im Süden und Westen Deutschlands Millionenschäden angerichtet. Zahlreiche Keller, Garagen und Straßen wurden überflutet. Im Kreis Calw fiel so viel Regen wie in einem Monat, in Hessen schwammen Autos in einer Hotelgarage.Nach den heißen Tagen haben sich im Westen und Süden heftige Gewitter entladen und hohe Schäden verursacht. Im pfälzischen Deidesheim (Kreis Bad Dürkheim) wurde die Tiefgarage eines Luxus-Hotels bis zur Decke von Schlamm- und Wassermassen überflutet. Die etwa 60 Autos, vorwiegend der Oberklasse, schwammen laut Polizei in der Garage. 20 weitere vor der Garage geparkte Wagen standen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: