UNWETTER

Hagelkörner in Daumengröße

'So etwas habe ich noch nie erlebt - es kam schlagartig.' So kommentierte gestern Feuerwehrkommandant Anton Höschle das Unwetter, das am Samstag Neuweiler im Landkreis Calw heimgesucht hatte. Bei heftigen Regenfällen mit Hagel sind Häuser überflutet und Kellerwände eingedrückt worden. Nach Angaben der Feuerwehr türmten sich 'Hagelkörner in Daumengröße bis zu 90 Zentimeter' auf. 80 Feuerwehrleute mussten stundenlang Keller auspumpen und Häuser freischaufeln. In ganz Süddeutschland hatten heftige Unwetter Millionenschäden angerichtet. In Deidesheim in der Pfalz lief die Tiefgarage eines Nobelhotels innerhalb einer Viertelstunde voll;
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: