BILDUNG / Kretschmann gegen Neinsagerei

Grüne streiten um das Thema Studiengebühren

Bei den Grünen wächst der Druck auf die Parteiführung, die strikte Ablehnung von Studiengebühren aufzugeben. 'Die Neinsagerei bei den Studiengebühren ist abwegig', sagte der Grünen-Fraktionschef im Landtag in Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann. Die Grünen sollten sich schnell auf ein eigenes Modell der Studienfinanzierung verständigen. 'Warum sollen Kindergärten gebührenpflichtig sein, nicht aber das Studium?' Die Grünen müssten sich darauf einstellen, dass es Sache der Länder sein werde, über Studiengebühren zu entscheiden. Zudem sei es möglich, dass das Bundesverfassungsgericht das von Bildungsministerin Edelgard Buhlman
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: