SC FREIBURG / Weniger Raum für südbadische Spielkultur

Das Murren nimmt zu

Das 0:0 des SC Freiburg gegen Hansa Rostock war ernüchternd. Beide Mannschaften zeigten sich schwach in der Offensive. Ob es vielleicht am Platz lag? Alfred Melcher ist Greenkeer im Badenova-Stadion, wie die Heimat des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg mittlerweile heißt. Und der für die Rasenpflege Verantwortliche hatte in den vergangenen Monaten richtig viel zu tun. Wegen neuer Vorschriften der Deutschen Fußball-Liga (DFL) musste die Spielfläche um insgesamt sechs Meter in der Breite verkleinert werden. 100 m x 68 m, das sind die neuen Maße, mit denen sich die Sportclub-Spieler anfreunden mussten. Oder anders: 600 Quadratmeter weniger
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel