FUSSBALL

Kaum da - und schon gefeuert

Gut zwei Monate nach dem Gewinn der Champions League herrscht beim FC Porto das Chaos. Der Klub entließ seinen Trainer Luigi del Neri, den Portugals Fußball-Titelträger erst vor einem Monat als Nachfolger von José Mourinho verpflichtet hatte. Del Neri war zuvor in Italien mit Chievo Verona erfolgreich gewesen. Beim FC Porto fiel er offenbar schon nach wenigen Wochen bei mehreren Spielern und Vorstandsmitgliedern in Ungnade. Es wurden Zweifel an seinen Trainingsmethoden laut. Zudem warf der Verein dem Coach vor, beim Training gefehlt zu haben. Del Neri gab als Entschuldigung an, einen Anschlussflug nach Porto verpasst zu haben. Als möglicher
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel