Lesen Sie weiter

BURUNDI

KOMMENTAR: Unzureichender Schutz

KAREN EMLER In Zentralafrika flammt ein Konflikt auf, der schon häufig Schlagzeilen machte. Seit 1994 forderte der Bürgerkrieg zwischen den beiden Volksgruppen Tutsi und Hutu in Ruanda sowie in Burundi mehr als eine Million Todesopfer. Nun wurden in Burundi erneut mindestens 180 Tutsi durch Hutu getötet, über 100 wurden schwer verletzt. Das Entsetzliche
  • 321 Leser

76 % noch nicht gelesen!