Lesen Sie weiter

AKTIENMÄRKTE

Nervosität im Markt

frankfurt/Main· Nach einem moderaten Start am Morgen gaben die deutschen Akteinmärkte gestern im weiteren Verlauf nach. Für leichte Verunsicherung sorgten die Aussichten für die US-Konjunktur sowie Angst vor neuen Anschlägen. Wegen des Jahrestages der Anschläge in New York und Washington am 11. September 2001 steigt die Nervosität am Markt. Der
  • 589 Leser

51 % noch nicht gelesen!