UEFA-POKAL / Alemannia Aachens Premiere in Island

Selbst Grippekranke dürfen mit

Die Uefa-Cup-Premiere beim isländischen Vize-Meister HF Hafnarfjördur wird für den Fußball-Zweitligisten Alemannia Aachen heute (22.30 Uhr MESZ/live bei Eurosport) im Nationalstadion von Reykjavik zum Erlebnis-Ausflug mit Wettkampfcharakter. 'Es ist der erste internationale Auftritt in der 104-jährigen Vereinsgeschichte, da sollten schon alle Spieler dabei sein', erklärte Trainer Dieter Hecking, der seinen kompletten Kader mit nach Island nahm. Sogar der angeschlagene Jens Scharping und sechs grippekranke Profis durften mit auf die Insel. Es wird spannend: Immerhin sieben Aachener Spieler haben mit anderen Klubs schon Europacup-Erfahrung
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: