FILMFEST

Sirk-Preis für Ozon

Unter dem Jubel der Zuschauer hat der französische Regisseur François Ozon den Douglas-Sirk-Preis des Hamburger Filmfests entgegengenommen. 'Der Preis bedeutet mir sehr viel. Ich fühle mich sehr geehrt, dass Hanna Schygulla ihn mir überreicht', sagte der 37-Jährige. Ozons neuer Film '5x2' schildert die fünf wichtigsten Momente im Leben eines Paares.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: