Lesen Sie weiter

'Atmosphäre der Rechtlosigkeit'

Der frühere US-Zivilverwalter im Irak, Paul Bremer, hat das amerikanische Verteidigungsministerium scharf kritisiert. Zu keiner Zeit seien in den Irak ausreichend US-Bodentruppen entsandt worden, sagte Bremer, der bis Ende Juni Chef der Zivilverwaltung im besetzten Irak war. Nach dem Sturz Saddam Husseins sei es nicht gelungen, Gewalt und Plünderungen
  • 404 Leser

43 % noch nicht gelesen!