Lesen Sie weiter

HOCHSCHULREFORM

Auch Studenten gegen Gesetz

Die geplante Hochschulreform in Baden-Württemberg stellt nach Ansicht der Studentenvertretung eine Entdemokratisierung der Hochschulen dar. 'Das erklärte Ziel der Landesregierung, die Autonomie der Hochschule zu stärken, wird damit in keiner Weise erreicht', sagte der Sprecher der 'Landesastenkonferenz' (Asten steht für allgemeine Studentenvertretungen),
  • 368 Leser

80 % noch nicht gelesen!