Lesen Sie weiter

SCHIFFFAHRT / Polizei nimmt volltrunkenen Russen fest

Käptn Suff steuert Öltanker

Mit zwei Promille Alkohol im Blut hat ein russischer Kapitän seinen Öltanker im Vollrausch durch die schwierigen Küstengewässer Norwegens geführt. Ein heimischer Lotse alarmierte die Behörden, als er die in Liberia registrierte 'MCT Alioth' auf dem Weg zu einer Raffinerie bei Bergen übernehmen sollte. Die Polizei verhaftete den Volltrunkenen
  • 431 Leser

48 % noch nicht gelesen!