Lesen Sie weiter

SOZIALHILFE

Kaplan klagt

Drei Wochen nach seiner Abschiebung wehrt sich Islamistenführer Metin Kaplan gegen Forderungen der Stadt Köln auf Rückzahlung von 170 000 Euro Sozialhilfe. Die Stadt hatte Zahlungen eingestellt, weil bei einer Durchsuchung auf Kaplans Vereinsgelände eine Million Euro gefunden worden war. Das Verwaltungsgericht verhandelt den Fall am 2. November.
  • 387 Leser

1 % noch nicht gelesen!