Lesen Sie weiter

Autobombenanschläge in Bagdad und Mossul

Mindestens sechs Iraker sind gestern bei Autobombenanschlägen in Bagdad und Mossul ums Leben gekommen. Drei weitere Iraker wurden nach Krankenhausangaben bei Kämpfen zwischen Aufständischen und US-Soldaten in Ramadi getötet. Trotz der erheblichen Verluste der irakischen Bevölkerung lehnen die US-Streitkräfte einem Zeitungsbericht zufolge zahlreiche
  • 372 Leser

44 % noch nicht gelesen!