ABKOMMEN / Parlament billigt zahlreiche Einzelvereinbarungen

Die Schweiz rückt näher an die EU heran

Die Schweiz rückt noch näher an die Europäische Union heran. Das Schweizer Parlament billigte die mit der EU geschlossenen Abkommen. Vom Steuer-, Polizei- und Zollrecht bis zur Asylregelung und Umweltabkommen gleicht sich die Schweiz mit diesem zweiten Paket an die EU-Regeln an, ohne Mitglied zu sein. Das Parlament ließ auch das so genannte Schengen-Abkommen passieren, das die Abschaffung der Personenkontrollen an den Grenzen zur EU zulässt. Lediglich die rechtspopulistische Schweizerische Volkspartei (SVP) lehnt dieses Abkommen ab und kündigte an, 50 000 Unterschriften für eine Volksabstimmung sammeln zu wollen. Auch mit einem Abkommen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: