KONJUNKTUR

Guter Start ins neue Jahr

Die deutsche Wirtschaft wird nach Einschätzung führender Forschungsinstitute gut ins Jahr 2005 starten. Allerdings könnten ein nachlassender Export infolge des starken Euro und ein weiterhin hoher Ölpreis die Konjunkturaussichten im Jahresverlauf eintrüben. Zurzeit läuft der Exportmotor noch rund. Im Oktober legten die Ausfuhren im Vergleich mit dem Vorjahresmonat zweistellig zu. Auch die Erzeugung im Produzierenden Gewerbe stieg im Oktober stärker als erwartet. Aus Sicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) werden die Aufschwungkräfte in Deutschland zum Jahresende wieder stärker. Für das vierte Quartal zeichne sich
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: