Lesen Sie weiter

MILITÄR / Landesregierung schließt Teilabzug in Heidelberg nicht aus

US-Streitkräfte legen Hauptquartiere zusammen

Die Landesregierung hält es für möglich, dass ein Teil der knapp 6000 in Heidelberg stationierten US-Soldaten verlegt wird. Nach derzeitigem Kenntnisstand müsse damit gerechnet werden, dass zwei der US-Hauptquartiere in Heidelberg - die US-Heeresstreitkräfte und das V. Corps - zu einer 'Task Force 5' zusammengelegt würden, hieß es in einer Antwort des
  • 297 Leser

64 % noch nicht gelesen!