Rheinland-Pfalz

Walter Zuber tritt ab

Der rheinland-pfälzische Innenminister Walter Zuber gibt sein Amt aus gesundheitlichen Gründen auf. Ministerpräsident Kurt Beck sagte, der SPD-Politiker werde am 24. Februar aus dem Amt entlassen. Der 61-Jährige hatte im vergangenen Jahr einen Schlaganfall erlitten. Nachfolger Zubers wird der bisherige Innenstaatssekretär Karl Peter Bruch (SPD). AP
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: