Lesen Sie weiter

SCHULEN

'Verschiebebahnhof'

Die Staatsregierung stellt nach Ansicht der Landtags-SPD nicht ausreichend neue Lehrer ein. Die Nachschubliste zum Schuletat sei nur ein Verschiebebahnhof, kritisierte die SPD-Bildungsexpertin Marianne Schieder gestern. Vor allem den Grund- und Hauptschulen würden Stellen weggenommen, um die Löcher an Gymnasien und Realschulen zu stopfen. lby
  • 900 Leser

0 % noch nicht gelesen!