Lesen Sie weiter

SCHMERZENSGELD / Patient erhält 125 000 Euro

Hirnblutung nicht rechtzeitig erkannt

Ein Arzt aus Horb muss seinem Patienten 125 000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Der Mediziner hatte eine Hirnblutung nicht bemerkt. Er behandelte einen Hitzschlag.
  • 601 Leser

93 % noch nicht gelesen!