PROZESS / Verheerendes Feuer zerstörte Limbacher Kirche und wertvolles Inventar

Schutzpatron ging in Flammen auf

Pfusch bei Instandsetzungsarbeiten - Zwei Handwerker zu Geldstrafen verurteilt
Hochaltar, Bilder, Figuren - beim Brand der Kirche von Limbach wurden wertvolle Kunstwerke zerstört. Vom Wahrzeichen des Dorfes blieb nur eine Ruine. Schuld an dem Unglück sind nach einem Urteil des Amtsgerichts Mosbach Handwerker, die beim Löten gepfuscht haben.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: