TSUNAMI

16 Opfer identifiziert

Die Zahl der nach der Flutkatastrophe in Südostasien identifizierten Todesopfer aus dem Südwesten ist weiter gestiegen. Das Landeskriminalamt bezifferte ihre Zahl gestern mit 16. Die Zahl der Vermissten ging auf 108 zurück - nach 110 am vergangenen Freitag. Das letzte identifizierte Opfer ist ein 36-jähriger Mann aus dem Rhein-Neckar-Kreis. lsw
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: