Daimler-Chrysler

Manager entlassen

Zwei ranghohe Vertriebsmanager von Daimler-Chrysler sind wegen Unregelmäßigkeiten entlassen worden. Sie mussten ihre Schreibtische in Berlin und Hamburg sofort räumen. Eine Konzernsprecherin sagte gestern, es hätte anonyme Hinweise auf Unregelmäßigkeiten gegeben, denen die Konzernrevision nachgehe. Auch die Staatsanwaltschaft Stuttgart sei mit dem Fall befasst. Einzelheiten wurde nicht genannt. Einer der beiden Manager ist Jürgen Fahr, Mitglied der Geschäftsleitung der Daimler-Chrysler Vertriebsorganisation Deutschland (DCVD) mit Sitz in Berlin. Fahr war für den Vertrieb von Mercedes-Benz-Pkw und Maybach verantwortlich. Der andere Automanager
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: