PFLEGEVERSICHERUNG

Defizit erneut größer

Die gesetzliche Pflegeversicherung hat 2004 mit 820 Millionen Euro Defizit abgeschlossen, berichtete der Sprecher des Bundessozialministeriums Klaus Vater. 2003 hatte die Unterdeckung knapp 700 Millionen Euro betragen. Dennoch wuchs die Finanzlücke 2004 nicht so wie erwartet: Skeptiker hatten mit einem Defizit in Höhe von einer Milliarde Euro gerechnet. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: