EHRUNG / Bundespräsident zeichnet Medaillengewinner aus

Köhler lobt Vorbildfunktion

Bundespräsident Horst Köhler hat bei der Vergabe des Silbernen Lorbeerblattes an 194 deutsche Medaillengewinner von Athen die Vorbildfunktion des Sportes herausgehoben. 'Sie stehen mit Können, Einsatz und Fairness für alles Gute, das eine Gesellschaft hervor bringen kann. Gerade wir in Deutschland können Optimismus und Siegeswillen gut gebrauchen', sagte Köhler in Berlin. Bei seiner Ansprache an die Medaillengewinner bei Olympia sowie der Sommer-Paralympics 2004 betonte das Staatsoberhaupt, der Sport zeige, dass man sich durch friedlichen Wettbewerb gegenseitig ansporne. Dazu gehöre auch, nach Niederlagen wieder aufzustehen. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: