WALTER BAU / 4000 Arbeitsplätze fallen insgesamt weg

Harter Schnitt im Inland

Bei Züblin sperrt sich die Belegschaft gegen Strabag
Beim insolventen Augsburger Baukonzern Walter fällt im Inland mehr als jede zweite Stelle weg. Laut Insolvenzverwalter Werner Schneider werden insgesamt 4000 Arbeitsplätze gestrichen. Bei Züblin sperrt sich die Belegschaft gegen eine Übernahme durch Strabag.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: