Lesen Sie weiter

KURZ UND BÜNDIG

Abi-Durchschnitt 2,33 Die Reform des Abiturs hat sich auf den Notendurchschnitt nicht negativ ausgewirkt. Bei der erstmals nach dem neuen System absolvierten Reifeprüfung lag der landesweite Durchschnitt im Jahr 2004 bei 2,33 (2003 betrug er 2,36; 2002 und 2001: 2,35). Wie das Statistische Landesamt mitteilte, fielen nur 234 und damit ein Prozent (2003:
  • 395 Leser

84 % noch nicht gelesen!