Lesen Sie weiter

CARAVAN / Länder verzichten vorerst auf höhere Besteuerung

Proteststurm mit Erfolg

Steuerexperten sollen Ende Mai endgültig entscheiden
Die zum Teil drastische Erhöhung der Kfz-Steuer für Wohnmobile ist zunächst vom Tisch. Bund und Länder wollen Ende Mai abschließend beraten, teilte das bayerische Finanzministerium mit. Der ADAC und der Caravaning-Verband CIVD hatten erfolgreich protestiert.
  • 612 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel