Lesen Sie weiter

MASCHADOW

Auf Wunsch getötet?

Der tschetschenische Ex-Präsident Aslan Maschadow ist nach Angaben der russischen Justiz auf eigenen Wunsch von Kampfgenossen erschossen worden. Damit korrigierte der Vizegeneralstaatsanwalt Nikolai Schepel in Wladikawkas die Version, Maschadow sei beim Zugriff eines Sondereinsatzkommandos Anfang März durch eine Granate getötet worden. dpa
  • 456 Leser

0 % noch nicht gelesen!