Lesen Sie weiter

Zum Thema: Ein Stückchen Heimat bleibt

Papst Johannes Paul II. wird zwar fern der Heimat begraben, doch ein Stückchen Polen bleibt für immer bei ihm. Ewa Filipiak, die Bürgermeisterin von Karol Wojtylas Geburtsort Wadowice, nahm gestern ein Säckchen Heimaterde mit nach Rom, wo hunderte Wadowicer persönlich Abschied vom Papst nehmen wollen, den einige noch aus Schülertagen kennen. 'Das ist
  • 370 Leser

64 % noch nicht gelesen!