Lesen Sie weiter

BRIEF

Langer Umweg

Ein nach Kamerun im niedersächsischen Kreis Lüchow-Dannenberg adressierter Brief hat rund 10 000 Kilometer Umweg über Afrika hinter sich. Der vor neun Monaten in Darmstadt abgeschickte Umschlag trug die korrekte Anschrift Kamerun/Göhrde. Gelandet ist der Brief aber in Bertoua im afrikanischen Staat Kamerun. Von dort kam er jetzt zurück. dpa
  • 404 Leser

0 % noch nicht gelesen!