Lesen Sie weiter

STREIK

Wütende Fahrgäste

Ein Streik der Busfahrer in Südafrikas Hauptstadt Pretoria hat gewalttätige Proteste aufgebrachter Fahrgäste ausgelöst. Demonstranten warfen Molotow-Cocktails, drei Fahrzeuge gingen in Flammen auf. Die Feuerwehr wurde durch Steinwürfe am Löschen gehindert. Die Busfahrer protestierten gegen die eklatanten Sicherheitsmängel ihrer Fahrzeuge. dpa
  • 370 Leser

0 % noch nicht gelesen!