FAHRANFÄNGER

Stolpe gegen Alkohol

Ein Alkoholverbot für Fahranfänger stößt nach Einschätzung von Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe auf breite Zustimmung in der EU. Das habe er auf einem Treffen mit seinen Amtskollegen erfahren. Für Fahranfänger sollte rund zwei Jahre lang ein absolutes Alkoholverbot am Steuer gelten, meinte Stolpe. Das helfe, Menschenleben zu retten. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: