MEDIZIN

Alzheimer als Zeitbombe

Die Zahl der Demenzkranken wird sich in den kommenden 25 Jahren von derzeit mehr als einer Million Menschen nach Experten-meinung verdoppeln. Der Chef des Berufsverbands Deutscher Nervenärzte, Frank Bergmann, sprach bei einem Kongress in Köln von einer 'tickenden Zeitbombe'. Besonders wichtig sei es, die Früherkennung von Demenzerkrankungen weiterzuentwickeln sowie die Angehörigen als Hauptlasttragende bei Pflege und Betreuung zu schulen. Die häufigste Demenzerkrankung ist Alzheimer, woran etwa 70 Prozent der Demenzpatienten leiden. 'Je früher die Alzheimer-Erkrankung diagnostiziert wird, desto besser und effektiver können wir die Patienten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: