MOTORSPORT

Paffett träumt von Formel 1

Alles dreht sich um Mika Häkkinen. Doch im Schatten des zweimaligen Formel-1-Weltmeisters greift dessen Teamkollege Gary Paffett in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft nach den Sternen. Nachdem er in der vergangenen Saison die DTM-Krone dem schwedischen Audi-Piloten Mattias Ekström überlassen hatte müssen, soll es diesmal für den Titel reichen. 'Das wird die härteste Saison in meiner Karriere, aber ich will die Meisterschaft gewinnen', sagt der Engländer, der nach zwei Rennen die Gesamtwertung in seiner AMG-Mercedes C-Klasse anführt. 'Gary ist ein talentierter und sehr disziplinierter Rennfahrer. Er war schon 2004 Mann des Jahres,
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: