POLIZEI / 'Verantwortungsvoller Umgang mit der Waffe'

Fast immer Tiere im Visier

'Die Polizei geht verantwortungsvoll mit der Schusswaffe um', sagt Innenminister Heribert Rech (CDU). Das zeige die gestern vorgelegte Statistik: 584 Schusswaffeneinsätze wurden 2004 im Südwesten gezählt, 2003 waren es 511. Sechs Warnschüsse zur Fluchtvereitelung sind aufgeführt, außerdem sieben Fälle gegen Personen. Dabei gab es einen Toten und fünf Verletzte; Unbeteiligte traf es nicht. Trotz der oft lebensgefährlichen Arbeit bestätige 'der geringe Einsatz der Dienstwaffe die qualifizierte Ausbildung und das professionelle Vorgehen unserer Polizei', sagte Rech. Unzulässig sei die Waffe kein einziges Mal benutzt worden. 97 Prozent
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: